Loading...

Ein kleines Café – Hermann Leopoldi, der Kaffeehauskomponist

News vom 30. Oktober 2020

Nach langer Pause: Wiederaufnahme in Wien und Salzburg!

11. Oktober 20.00 Uhr | Neue Tribüne Wien | Karten: office@tribuenewien.at

30. November 19.30 Uhr | OVAL im Europark Salzburg | Karten: office@neubaur.at

Ich freue mich als Helly Möslein an der Seite von Marcus Ganser (Hermann Leopoldi) und Andreas Sauzerzapf (Theodor Waldau, etc.) zu spielen und zu singen! Ein Theaterstück, das sowohl den Menschen Hermann Leopoldi als auch den Komponisten zeigt. Er war ein Optimist auch in Zeiten der Demütigung, der Verfolgung. Mit seiner Musik hat er die Menschen berührt.

In sechs Bildern werden wichtige Stationen im Leben von Hermann Leopoldi erzählt und das immer in einem Café: Wien, Berlin, Wien, Manhattan, Salzburg, Wien In jedem Kaffeehaus trifft er Menschen, die seinen künstlerischen Weg begleiten: Theodor Waldau, Werner Richard Heymann, Ferdinand Leopoldi, Robert Gilbert und Gerd Bacher.

Trailer: Marcus Ganser / Hermann Leopoldi, Eva Dworschak / Helly Möslein, Andreas Sauerzapf / Theodor Waldau, W. R. Heymann, Robert Gilbert, Ferdinand Leopoldi, Gerd Bacher Regie / Andreas Gergen Gesamtleitung und Text / Elfi Schweiger Musikalische Leitung / Ronald Sedlaczek

weitere News
  • Christtag 25.12. – 18 Uhr – Klosterneuburg

    Am Christtag 25.12. um 18 Uhr singe ich im Stift Klosterneuburg Weihnachtliche Musik für Sopran und Orgel von Bach, Reger zu Adam/Dwight – „O holy night“  mit Johannes Zeinler (Orgel)
  • Hochfest zum Heiligen Leopold – Klosterneuburg

    Am 15.11. um 10 Uhr singe ich zum Hochfest des Hl. Leopold in meiner Heimat Klosterneuburg! Mozarts Orgelsolomesse KV 259 unter der Leitung von Daniel Freistetter mit Annely Peebo, Balint Nemeth, Benjamin Harasko, Johannes Zeinler (Orgel), dem Stiftschor Klosterneuburg und dem Orchester der Stiftsmusik! Foto: Michael Zechany / stift-klosterneuburg.at
  • 6. Österreichischen Kulturtage in Tel Aviv – 11.11.-13.11.2022

    Nächste Woche singe ich bei den 6. Österreichischen Kulturtagen in Tel Aviv! Eine große Ehre für mich mit Wiener Liedern und Operette ein Stückchen alte Heimat den geflüchteten und vertriebenen Exil-Österreichern nach Israel bringen zu dürfen! Liebe Judith Weinmann-Stern, danke dir für dein Engagement, ich freu mich schon riesig auf unser Publikum und dich in […]